Die weite der Welt im eigenen Zuhause mit Wandtattoos

Posted: Jul 20, 2012 | Category: Allgemein

Einen Raum neu einzurichten ist zwar oft anstrengend und fordert viel vorbereitende Überlegungen, aber es ist auch immer eine gute Chance kreativ tätig zu werden. Denn neben Auswahl und Arrangement der neuen Möbel und Dekogegenstände, bieten die Wände genug Raum, um gestalterische Akzente zu setzen. Dabei muss es nicht immer die langweilige Rauhfasertapete sein, oder die ein oder andere farbige Wand. Machen Sie Ihre Räume doch mal zu etwas Besonderem mit Wandtattoos von wandtattoos-bilder.de!

Wandtattoos bieten Ihnen die Möglichkeit sich immer aufs Neue zu entscheiden wie Sie Ihre Räumlichkeiten gestalten wollen. Sie lassen sich einfach anbringen – ganz so wie Aufkleber – und sollten Sie sich irgendwann einmal satt gesehen haben, ist es genauso einfach die Motive wieder abzulösen, ohne Farbeimer oder neue Tapete. Dabei passen sich die Tattoos ganz natürlich an die Struktur der Wände an und wirken nie aufgesetzt oder lieblos dagegen geklatscht.

Bei der Gestaltung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Neben abstrakten oder künstlerischen Formen und Farben gibt es exotische Motive, die sofort das Fernweh in Ihnen wecken werden. Chinesische Zeichen verleihen Ihrem Raum einen fernöstlichen Touch, wirken verspielt mysteriös und strahlen doch eine zufrieden Ruhe aus. So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum buddhistisch angehauchten Ort der Besinnung. Oder holen Sie sich die Weite und Natur des Schwarzen Kontinents in Ihr Zuhause: Mit einem Afrika Wandtattoo finden Sie sich im Handumdrehen in der Savanne wieder und genießen die Freiheit der afrikanischen Steppe.

Erteilen Sie langweilig weißen Räumen eine Absage und gestalten Sie Ihren Wohnraum doch mal ganz anders. Spielend leicht und ständig auswechselbar kreieren Sie Ihren ganz persönlichen, exotischen Wohnstil mit den Motiven von wandtattoos-bilder.de. Vielleicht versetzt Sie das eine oder andere Bild ja im meditative Entspannung, ganz wie einen Zen-Mönch im chinesischen Kloster, oder eine Nacht in der Weite Afrikas.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Linkarena
No Comment

Modern Möbel Glamour

Posted: Jun 19, 2012 | Category: Wohnkultur

Möbel sind das i-Tüpfelchen in der Wohnung – mit diesen fällt und steigt der Gesamteindruck und das Wohlgefühl in der Wohnung.
Zu Hause ist eben zu Hause – ein Ort, an dem sich jeder von der Hektik des Alltags zurückziehen kann – sich fallen lassen nach dem Motto hier ühle ich mich wohl – dies betrifft sowohl die Eltern, Kinder, Großeltern wie auch andere Mitbewohner.

Rotes Sofa mit Metallehne und Metaltisch

CC-Diana Kosaric - Fotolia

Bei der Einrichtung wird die Inspiration oft vom aktuellen oder ausgefallenen Möbelstil geleitet und häufig auch geprägt. Ideen gibt es sicherlich viele nur passen diese auch zu den Bewohnern? Entscheidend beim Kauf von Möbel ist der Geschmack.

Glamour ist beim Möbelstil je nach Vorstellung oft kein entscheidendes Thema und dennoch eine Möglichkeit ein außergewöhnliches und ganz persönliches Raumdesign zu erschaffen. Ein kleinwenig Hipp und Hopp oder Cool ist bei jüngeren Menschen gefragt, die viel Wert auf bunte und grelle Farbtöne legen – alles quasi, was außerhalb der Normalität sich befindet.

Mit der Farbe und den Möbelstücken kommt Bewegung und Leben in den Raum. Aus einem öden und nicht beeindruckenden Zimmer wird im Handumdrehen mit Möbelstücken, Dekorationsgegenständen, Accessoire, Gardinen, Teppiche, Blumen und einer dazu passenden Beleuchtung ein bezauberndes Zimmer, das mit Atmosphäre zum Verweilen einlädt. Bei der Raumgestaltung ist die Beleuchtung im Zimmer genauso wichtig wie die Einrichtung. Mehrere Lichtquellen verteilt im Raum bringen diesen indirekt und unaufdringlich wirkungsvoll zum Strahlen.

Große und geräumige Sofas bieten am Abend ausreichend Platz für mehrere Personen oder ein Nachtlager für Freunde, die überraschend über Nacht bleiben.
Wer sich jedoch vom älteren Sofa nicht trennen möchte, da dieses noch immer gut in Schuss ist und nur über eine verblasste Optik verfügt, kann dem Sofa mit einem modernen farbigen Überwurf und mehren weichen Kissen wieder neues Leben einhauchen. Nicht immer müssen lieb gewonnene Möbelteile neuen weichen – auch ältere können durchaus mit ein paar Tipps und Tricks aufgepeppt werden. Diese werden dann mit modernen Elementen kombiniert und sind dann oftmals ein faszinierender Hingucker.

Moderne Möbelstücke sind mehr wir nur praktische Einrichtungsgegenstände, diese sind heutzutage funktionell, zweckmäßig, pflegeleicht und verleihen durch ihre äußere Optik dem Raum ein gewisses Etwas. Die Auswahl ist inzwischen so facettenreich wie der Geschmack des einzelnen Käufers.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Linkarena
No Comment

Welche exotischen Pflanzen kann ich in meinen Garten pflanzen

Posted: Jun 09, 2012 | Category: Exotische Pflanzen
Exotische Blume in pink

(CC BY-SA 2.0) by anitakhart via filckr.com

Wer träumt nicht von Palmen und exotischen Pflanzen vor der eigenen Haustür. Bedingt durch die zunehmende Klimaerwärmung in den nächsten Jahren bricht für viele Gartenfreunde ein neues Zeitalter an. Die südländischen Schönheiten erfreuen sich bei Gärtnern immer mehr an Beliebtheit. Um das mediterrane Flair nicht nur auf Reisen genießen zu können, werden immer mehr bedingt winterharte Palmen und fremdländische Pflanzen angepflanzt. Um sich der ganzen Schönheit dieser Pflanzen auch zu erfreuen sollte man wissen, wie man sie pflegt, pflanzt und sät.

Raritäten aus aller Welt vor der eigenen Haustür

Es gibt so einige südländische Gewächse die sich in unserem Garten wohlfühlen. Einige der Pflanzen sind durchaus mit dem richtigen Schutz winterhart. Ausgezeichnete Regionen für den Anbau solcher Pflanzen sind warme Flusstäler, Weinanbaugebiete oder die nordwestlichen Küstenregionen. Gebiete in denen der Spätfrost regelmäßig zuschlägt oder Temperaturen von minus 15 Grad Celsius herrschen sind eher ungeeignet für mediterrane Pflanzen.
Neben den Temperaturen spielen auch der Standort, Boden und Dünger eine wesentliche Rolle bei den Exoten. Je nach Art der Pflanzen reicht die Bodenbeschaffenheit vom normalen Gartenboden bis hin zum humusreichen Boden. Gedüngt werden die Pflanzen in der Wachstumsperiode. Der Standort sollte immer sonnig und windgeschützt sein. Die Seidenakazie, Japanische Kamelie, Bitterorange, Magnolie, Mittelmeer-Zypresse, Spanische Bajonett oder die Yucca-Palme sind nur einige robuste Vertreter die Frost vertragen. Hingegen sind die Zwerg-Palme oder die Olive frostempfindlich.

Der richtige Frostschutz

Die vielverbreitete Meinung das südländische Pflanzen nur in Gegenden wachsen, die das ganze Jahr hindurch warm und sonnig sind, ist nur zum Teil richtig. In manchen Teilen der Erde können in den Wintermonaten durchaus Minusgrade auftreten. Jedoch scheint es den dort wachsenden Exoten wenig auszumachen. Lange Frostperioden können allerdings die exotischen Pflanzen, Bäume, Sträucher und Obstgehölzer vernichten. Aus dem Grund ist ein Frostschutz in unseren Gegenden unverzichtbar. Teilweise reichen eine spezielle Folie oder isolierte Kokosmatten aus dem Handel aus um vor Minustemperaturen zu schützen. Einen zusätzlichen Schutz bietet die Anhäufung von Mulch oder Blättern im Stammbereich.

Zusammenfassend kann erwähnt werden, dass die tropischen Schönheiten mit der richtigen Pflege und den richtigen Hilfsmitteln auch in unserem Garten die kalte Jahreszeit überstehen.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Linkarena
No Comment